Seite wählen

Wohnmobil Luftfederungen / Auflastungen Hannover

Mehr Sicherheit und Komfort während der Wohnmobilfahrt- Luftfederungen einbauen bei Deister Wohnmobile Hannover

Reisemobile kämpfen gleich mit mehreren bauartbedingten Nachteilen: permanente Beladung mit stark wechselnden Lastverteilungen, schwere Einbauten und gewichtige Ausrüstung. Serienmäßige Stahlfedern kommen da allzu schnell an ihre Grenze.

Durch die Verwendung einer zusätzlichen Luftfederung für Wohnmobile bei Deister Wohnmobile Hannover werden die Originalfedern entlastet. Das lässt die Federung Ihres Fahrzeugs sanfter werden. Das Lenkverhalten wird optimiert und die Empfindlichkeit gegenüber Seitenwind verringert.

Der offensichtlichste Vorteil einer Luftfederung ist der Fahrkomfort – auf Luftkissen gleitet das Auto wie auf Wolken dahin. Ein weiterer praktischer Nutzen: Eine Luftfederung kann Dein Fahrzeug absenken oder anheben.

   
Deister Wohnmobile Luftfederungen Hannover Empfehlung:

 Linnepe oder Goldschmitt Luftfederung inkl. Montage ab € 1.995,-

Das Nachrüsten einer Luftfederung ist bei vielen Wohnmobilen möglich und sinnvoll. Kastenwagen wie z.B. der Fiat Ducato, der Citroen Jumper, der Mercedes Sprinter oder der Ford Transit werden gerne zum Camper ausgebaut oder von den Aufbauherstellern als Basisfahrzeug genutzt. Dabei wird allzu oft vergessen, dass dem einfachen Transporter-Fahrwerk etwas Unterstützung guttun könnte.

Die Vorteile der Luftfedersysteme bei Deister Wohnmobile

Hohe Aufbauten und eine oft suboptimale Gewichtsverteilung machen deinen Camper bei Wind und Kurven anfällig für Schwankungen. Eine Luftfederung gleicht diese Differenzen aus und sorgt für ein stabileres und komfortableres Fahrverhalten auch auf unebenen Untergründen. Durch das Heben der Hinterachse kannst du verhindern, dass dein Wohnmobil, beispielsweise bei der Auffahrt zur Fähre, an einem hohen Bordstein oder in Senken hinten aufsetzt. Je nach Modell kannst du beim Parken und Stehen das Niveau deiner Hinterachse gleichzeitig oder rechts und links getrennt regulieren. Bei den meisten Varianten ist ein Höhenausgleich von 10 cm und mehr möglich. Damit kannst du dein Fahrzeug in kürzester Zeit waagerecht ausrichten. Bei extremen Geländeunterschieden wirst du zwar immer noch ab und an den Auffahrkeil benötigen, aber das Nivellieren wird ungemein vereinfacht.

Die Luftfedern werden rechts und links an der Hinterachse zwischen Stahlfeder und Fahrzeugrahmen eingebaut. Die Regulierung der Druckluft erfolgt über einen Kompressor. Mit einem Bedienteil im Fahrerhaus passt du den Luftdruck für jede Seite individuell an. Der Luftdruck im Balg wird durch ein Manometer angezeigt.

Im Zusammenhang mit der Luftfederung fällt immer wieder das Wort Auflastung. Kein Wunder, denn die erlaubte Zuladung bei einem vollausgestatteten Reisemobil erscheint grundsätzlich immer zu gering.
Teilweise liegt die Masse im fahrbereiten Zustand schon über 3.000 kg. Wennn dann noch Markise, Solar und Sat-Anlage inkl. Fernseher verbaut sind, ist eine Zuladung nur noch begrenzt möglich. Gern beraten wir Sie zu einer Luftfederung mit Auflastung für Ihr persönliches Wohnmobil.
 

Deister Wohnmobile Luftfederung Linnepe
Deister Wohnmobile mobile Hubstützanlage
Deister Wohnmobile mobile Hubstützanlage
Linnepe Zusatzluftfederung verbaut von Deister Wohnmobile

Vorteile einer Zusatzluftfederung:

  • Erhöhte Fahrsicherheit
  • Optimierter Fahrkomfort
  • Sanftere Federung
  • Verbessertes Lenkverhalten
  • Unterstützung der Serienfeder
  • Wartungsarm
  • Ausgleichen von Schräglage bei ungleicher Beladung
  • Verringerung der Seitenwind-Empfindlichkeit

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für Ihr Wohnmobil
Tel: 05109 5630018
e-Mail: info@deister-wohnmobile.de

Wir freuen uns auf Euch

benimar 463 up unterwegs
Roller Team unterwegs
Deister Wohnmobile Markise Wohnmobil